Menu
Boxspringbett „Lamia“
0

Jetzt konfigurieren

Stellen Sie hier Ihr Wunschbett zusammen

Klicken Sie für weitere Informationen / Hilfe bei der Auswahl einfach auf das jeweilige

Hilfe zur Konfiguration

1. Liegefläche + Farbwahl

Liegefläche

Farbe

hellgrau

anthrazit

braun

marine

rot

2. Ausstattung

Ihr Gewicht

3. Topper

Topper

4. Aufbauservice

Aufbauservice

Produktdetails

Hinweise zu Maßen und Ausstattung des Boxspringbettes:

—> Hier klicken zur ausführlichen Produktbeschreibung

Höhen

Liegefläche des Bettes (Einstiegshöhe): 62 cm (mit Basis-Matratze)
66 cm (mit Premium- oder Luxus-Matratze)
64 cm (mit Premium- oder Luxus-Matratze mit Dekor-Bezug)
Bettbeine: 10 cm
Box: 26 cm
Basis-Matratze:
Premium- und Luxus-Matratze:
Premium- und Luxus-Matratze (Dekor-Bezug):
20 cm
24 cm
22 cm
Topper: 6 cm
Kopfteil: 125 cm


Weitere Maßangaben

Kopfteil-Breite: gewählte Bettbreite plus 30 cm
Kopfteil-Tiefe: 6 cm

 

—> Generelle Informationen zu den Maßangaben bei unseren Boxspringbetten


Material

Rahmen der Box: Fichtenholz
Bettbeine: Massivholz
Eiche, gebürstet und hell geölt
Außenseiten der Box, Kopfteilbezug: Samtvelours
verschiedene Farben
Kopfteil-Polsterung: Schaumstoff

Standard-Ausstattung

Härtegrad H3
Box: 7-Zonen-Tonnentaschen-Federkern-Box
300 Einzelfedern (Referenzgröße 80 x 200 cm)
Matratze: Basis-Tonnentaschen-Federkernmatratze
mit 5-Zonen-Einteilung
im Härtegrad H3
[empfohlen bis 100 kg Körpergewicht]
330 Einzelfedern (Referenzgröße 80 x 200 cm)
Topper: flächenelastischer Komfortschaum-Topper (RG 35)
(Topperbezug mit Reißverschluss, waschbar bis 60°C)

Schickes Boxspringbett im Vintage-Design

Wer sich für das charmante Design vergangener Tage ebenso wie für stilvolle Modernität begeistern kann, wird das Luxus-Boxspringbett „Lamia“ lieben. Das hochkomfortable Schlafsystem besticht optisch vor allem durch das 125 cm hohe Polsterkopfteil, welches mit seinen reizvollen Seitenwangen im Stil eines gemütliche Ohrensessels alle Blicke auf sich zieht. An der großzügigen Fläche des Kopfteils, welche durch dekorative Heftungen gelungen in Szene gesetzt wird, finden Sie bequeme Anlehnung, wenn Sie sich aufrechter im Bett setzen wollen.

Ein weicher Samtvelours-Bezug hüllt das Kopfteil sowie die Außenseiten der Box bzw. der Boxen des Boxspringbettes im Vintage-Design „Lamia“ ein. Dieser steht in gleich fünf attraktiven Farben über den Konfigurator zur Wahl: Entscheiden Sie sich zwischen neutralem Hellgrau oder Anthrazit, natürlichem Braun sowie kontraststarkem Rot oder Marine. Auf Wunsch erhalten Sie auch die Matratze des Boxspringbettes „Lamia“ mit einem Dekor-Bezug, welcher an den Außenseiten über den ansprechenden Samtvelours verfügt. Im Standard ist die Matratze mit einem strapazierfähigen, abnehmbaren Drellbezug versehen, der zum Schutz sowie aus optischen Aspekten mit einem Laken abgedeckt werden sollte.

Perfekt abgerundet wird das Vintage-Design des Bettes „Lamia“ durch sehr fein gestaltete Bettbeine aus massiver Eiche mit gebürsteter und hell geölter Oberfläche. Die leicht ausgestellten Beine erinnern unweigerlich an den Stil der 60er Jahre und unterstreichen die besondere Eleganz des Bettes.

Das Vintage-Design-Boxspringbett „Lamia“ bietet Ihnen ein Liegesystem der Luxusklasse, welches sich ideal an verschiedene Anforderungen anpassen lässt. Auf diese Weise steht Ihnen mit dem Bett „Lamia“ nicht nur ein sehr attraktives Bett, sondern auch eine überaus komfortable und ergonomisch günstige Schlafstätte zur Verfügung.

 

Härtegrad und Eignung

Härtegrad und Eignung

Den Härtegrad des gesamten Liegesystems legen Sie beim Vintage-Design-Bett „Lamia“ durch die Auswahl der Matratze fest, wobei es verschiedene Optionen gibt. Grundsätzlich lässt sich das System im Härtegrad H2, H3 oder H4 abstimmen.

Die Grundausstattung des Boxspringbettes „Lamia“ bietet eine 5-Zonen-Matratze mit Tonnentaschen-Federkern (Basis-Modell). Der Härtegrad dieser Matratze ist H3 (empfohlen bis 100 kg Körpergewicht). Es stehen keine weiteren Härtegrade für das Basis-Modell zur Verfügung.

Um das Boxspringbett im Härtegrad H2 (empfohlen bis 90 kg Körpergewicht) oder H3 (empfohlen bis 120 kg Körpergewicht) zu konfigurieren, können Sie die Premium-7-Zonen-Tonnentaschen-Federkernmatratze, die Luxus-7-Zonen-Tonnentaschen-Federkernmatratze oder die 7-Zonen-Premium-Kaltschaummatratze wählen.

Wünschen Sie sich den Härtegrad H4 (empfohlen bis 150 kg Körpergewicht) für Ihr Bett, entscheiden Sie sich für eine der beiden Premium-7-Zonen-Matratzen (Tonnentaschen-Federkern oder Kaltschaumkern).

Der Konfigurator des Vintage-Design-Boxspringbettes „Lamia“ unterstützt Sie bei der Härtegradwahl. – Im Auswahlbereich „Ausstattung“ erfolgt dazu erst eine Abfrage des zu Ihnen passenden Gewichtsbereichs („Ihr Gewicht“). Basierend darauf, ermittelt das System die in Frage kommenden Matratzen und bietet Ihnen diese zur Wahl an. Wenn Sie sich für eine Matratze entschieden haben, blendet der Konfigurator automatisch unter „Härtegrad“ den passenden Härtegrad für Sie ein. Falls mehrere Härtegrade geeignet sind, wählen Sie bitte noch einmal manuell. Damit Ihnen dieses vereinfacht wird, geben wir zu den Härtegraden Hinweise zur Festigkeit des Schlafsystems, wobei das Körpergewicht berücksichtigt wird. Diese finden Sie im Feld für die Härtegradauswahl in Form von Definitionen wie „weich“, „etwas fester“ oder „fest“. So können Sie einfach anhand Ihrer persönlichen Vorlieben entscheiden.

Sollten Sie das Bett „Lamia“ als Doppelbett mit einer Breite ab 160 cm konfigurieren, besteht grundsätzlich die Möglichkeit zwei Härtegrade zu kombinieren. Dieses ist nicht bei Auswahl des Basis-Matratzenmodells möglich. Um zwei verschiedene Härtegrade für Ihr Bett festzulegen, wählen Sie bitte unter „Ausstattung der zweiten Bettseite“ eine der beiden Optionen „2 Matratzenkerne in unterschiedlichen Härtegraden“ bei „Matratzenausführung“ aus. Danach werden Sie nach dem auf die zweite Person zutreffenden Gewichtsbereich gefragt und können ggf. noch eine Wahl für den zweiten Härtegrad treffen. Bitte beachten Sie, dass sich die Matratzen-Modelle nicht kombinieren lassen. Ihre erste Auswahl unter „Matratze“ ist deshalb auch maßgeblich für die „2. Matratze“.

Box

Box

Die Matratze des Boxspringbettes „Lamia“ erhält eine punktelastische Unterfederung. Diese ist in Form einer Box mit 7-Zonen-Tonnentaschen-Federkern ausgeführt. 300 Einzelfedern bilden in der Referenzgröße von 80 x 200 cm den Federkern der Box.

Sie erhalten beim Bett „Lamia“ mit einer Breite von 140 cm eine vollformatige Box, während Ihnen beim Bett in 160 cm, 180 cm oder 200 cm Breite jeweils zwei Boxen (je halbe Breite des Bettes) geliefert werden.

Matratze

Matratze

Eine individuelle Abstimmung an eigene Liegevorlieben sowie persönliche Anforderungen wird beim Boxspringbett „Lamia“ durch die Festlegung der Matratze möglich. In den Konfigurator des Bettes sind dazu gleich vier verschiedene Matratzenmodelle mit punktelastischer Wirkweise integriert:

  • Basis-Modell
    5-Zonen-Tonnentaschen-Federkernmatratze

    – Ausschließlich im Härtegrad H3 – bis 100 kg Körpergewicht – erhältlich
    – Kern mit 330 einzelnen Federn bei 80 x 200 cm
    – 20 cm hoch
    – Fest angebrachter Drell-Matratzenbezug (keine weiteren Optionen)
    – Gibt ein stark federndes Liegegefühl an den Nutzer weiter
    – Empfehlenswert in erster Linie für Rückenschläfer
  • Premium-Modell
    7-Zonen-Tonnentaschen-Federkernmatratze

    – In den Härtegraden H2, H3 und H4 – bis 90 kg, 120 kg bzw. 150 kg Körpergewicht – erhältlich
    – Kern mit 450 einzelnen Federn bei 80 x 200 cm
    – 24 cm hoch
    – Abnehmbarer Drell-Matratzenbezug mit Klimaborder an der Seite (waschbar bei 60°C)
    – Hohe Anpassungsfähigkeit
    – Gibt ein federndes Liegegefühl an den Nutzer weiter
    – Empfehlenswert für Bauchschläfer, Rückenschläfer, Seitenschläfer
  • Premium-Modell
    7-Zonen-Kaltschaummatratze

    – In den Härtegraden H2, H3 und H4 – bis 90 kg, 120 kg bzw. 150 kg Körpergewicht – erhältlich
    – Kern mit 8 cm Höhe aus Kaltschaum im Raumgewicht 45
    – Auflage mit 4 cm Höhe aus Soft-Kaltschaum im Raumgewicht 60 auf beiden Seiten
    – 24 cm hoch
    – Abnehmbarer Stretch-Drell-Matratzenbezug mit Klimaborder an der Seite (waschbar bei 60°C)
    – Hohe Anpassungsfähigkeit
    – Gibt ein kaum federndes Liegegefühl an den Nutzer weiter
    – Empfehlenswert für Bauchschläfer, Rückenschläfer, Seitenschläfer
  • Luxus-Modell
    7-Zonen-Tonnentaschen-Federkernmatratze

    – In den Härtegraden H2 und H3 – bis 90 kg bzw. 120 kg Körpergewicht – erhältlich
    – Kern mit 770 einzelnen Federn bei 80 x 200 cm
    – 24 cm hoch
    – Abnehmbarer Stretch-Drell-Matratzenbezug mit Klimaborder an der Seite (waschbar bei 60°C)
    – Sehr hohe Anpassungsfähigkeit
    – Gibt ein federndes Liegegefühl an den Nutzer weiter
    – Fällt nicht fester als die Premium-Tonnentaschen-Federkernmatratze aus
    – Empfehlenswert für Bauchschläfer, Rückenschläfer und ganz besonders für Seitenschläfer

Bei Auswahl des Basis-Modells erhalten Sie unabhängig von der gewählten Bettgröße immer eine vollformatige, einteilige Matratze. Diese ist stets mit einem fest angebrachten Bezug aus Drell versehen.

Die Premium-Modelle sowie das Luxus-Modell werden Ihnen im Standard auch in allen Bettbreiten als einteilige Matratzen im Vollformat geliefert, wobei die Drellbezüge hierbei abnehmbar und waschbar (bis 60°C) sind. Alternativ können Sie diese Matratzen auch ohne zusätzliche Kosten mit einem Dekor-Bezug bestellen. Beim Dekor-Bezug bestehen die sichtbaren, seitlichen Flächen der Matratze ebenfalls aus dem farbigen Samtvelours, welches als Bezugsmaterial für das Kopfteil und die Außenseiten der Box fungiert. Auf diese Weise entsteht ein harmonisches Gesamtbild und für die Verwendung der Matratze ist kein Laken erforderlich. Der Kern der Matratze ist bei dieser Auswahl ebenfalls vollformatig. Zudem ist zu beachten, dass der Standard-Dekorbezug nicht abnehmbar ist. Weiterhin veringert sich die Höhe der Matratze um 2 cm, woraus sich eine Liegeflächen-Höhe von 64 cm statt 66 cm ergibt. Der Dekor-Bezug lässt sich im Konfigurator unter „Ausstattung“ > „Matratzenbezug“ wählen.

Ab einer Bettbreite von 160 cm haben Sie beim Boxspringbett „Lamia“ auch die Möglichkeit eine Matratze mit zwei Einzelkernen in einem gemeinsamen Bezug zu bestellen. Dieses wird Ihnen bei der Entscheidung für eines der Premium-Modelle oder das Luxus-Modell im Konfigurator unter „Ausstattung der zweiten Bettseite“ unter „Matratzenausführung“ angeboten. Sie können dabei zwei Einzelkerne in identischem Härtegrad oder zwei Einzelkerne in unterschiedlichen Härtegraden festlegen. Sollten Sie den Dekor-Bezug gewählt haben, erhalten Sie bei Auswahl von zwei Einzelkernen in identischem Härtegrad einen abnehmbar ausgeführten Bezug. Fällt Ihre Entscheidung auf zwei Einzelkerne in unterschiedlichen Härtegraden können Sie noch einmal wählen, ob Sie sich einen abnehmbaren oder fest angebrachten (Standard) Dekor-Bezug für Ihre Matratze wünschen.

Topper

Topper

Eine Besonderheit des Boxspringbettes besteht im dreiteiligen Aufbau dieser Liegesystem. Zusätzlich zur Unterfederung (Box) und Matratze kommt beim Boxspringbett ein Topper hinzu, welcher als oberste Komponente die eigentliche Liegefläche bildet und so noch einmal Einfluss auf das direkt auf dem Bett wahrgenommene Liegegefühl nimmt. Beim Boxspringbett im Vintage-Design „Lamia“ ist das System im Standard mit einem 7-Zonen-Komfortschaum-Topper mit flächenelastischer Wirkweise (Raumgewicht 35) ausgestattet. Der Kern dieses Toppers hat eine stark genoppte Oberfläche, wodurch das Liegen auf dem Topper sehr weich „anmutet“. Funktionell bietet der Topper mit Komfortschaum-Kern eine gute Rückstellfähigkeit, so dass er bei Entlastung unmittelbar in seine Ursprungsform zurückkehrt bzw. sich unmittelbar an eine neue Schlafposition anpasst. Eine Eigenschaft von der insbesondere Personen mit einer Tendenz zu unruhigem Schlaf mit vielen Lageveränderungen profitieren.

Individualisieren Sie den Liegekomfort Ihres Boxpsirngbettes „Lamia“ weiter, in dem Sie sich für einen der höherwertigen Topper entscheiden, die Ihnen optional über den Konfigurator zur Verfügung stehen. Grundsätzlich haben Sie die Wahl zwischen einem flächenelastischen Kaltschaum-Topper im Raumgewicht 55 und einem punktelastischen Viscoschaum-Topper im Raumgewicht 50. Beide Topper sind jeweils in Premium- und Luxus-Ausführung (2 cm höher als Premium, profilierter und eingeschnittener Kern für höhere Druckentlastung sowie nochmals verbesserte Körperanpassung) erhältlich. Über die Eigenschaften können Sie sich im Info-Text des Konfigurators informieren.

Ein mit Klimafasern versteppter Drell-Bezug in strapazierfähiger Ausführung gehört zur Ausstattung aller fünf Topper. Er kann abgenommen werden und ist bei bis zu 60°C waschbar. Bei den höherwertigen Topper-Alternativen verfügen die Bezüge zusätzlich noch über einen Klima-Border an den Seiten.

Das schicke Boxspringbett im Vintage-Design „Lamia“ wird Ihnen in allen Bettformaten und unabhängig vom gewählten Topper-Modell stets mit einem Topper in voller Liegeflächen-Größe geliefert.

Boxspringbett konfigurieren

Ihr Boxspringbett „Lamia“

Verwirklichen Sie jetzt Ihren Wunsch von einem Schlafzimmer im modernen Vintage-Design und entscheiden Sie sich für das luxuriöse Boxspringbett „Lamia“. Über den Konfigurator können Sie das hochwertige Schlafsystem in wenigen Schritten optimal an Ihre Bedürfnisse anpassen: Wählen Sie aus einer von zwölf Größen aus und legen Sie die Farbgebung für den weichen Samtvelours-Bezug des Bettes fest. Bestimmen Sie, mit welcher Matratze und welchem Topper das Bett ausgestattet sein soll. Dabei können Sie ggf. noch den Härtegrad bzw. die Härtegrade sowie die Ausführung des Matratzenbezuges definieren. Für eine absolut bequeme Anlieferung ohne Stress buchen Sie einfach den Aufbauservice und lassen sich das Bett direkt bei der Lieferung durch geschultes Fachpersonal aufbauen.

Highlights

Auf einen Blick

  • Hochwertiges Bett mit Boxspring-System der Luxusklasse
  • Charmantes Vintage-Design mit moderner Note
  • Ausgefallenes Polsterkopfteil mit Heftungen und Seitenwangen (Ohrensessel-Look)
  • Ausgestellte Bettbeine in feiner Gestaltung aus massiver Eiche (hell geölt)
  • Streichelweicher Samtvelours-Bezug in fünf attraktiven Farben
  • Wahlweise mit einer Breite von 140 cm , 160 cm, 180 cm oder 200 cm
  • In Standardlänge 200 cm oder in Überlänge 210 cm oder 220 cm
  • Matratze mit Tonnentaschen-Federkern (drei Qualitäten: Basis, Premium, Luxus)
    oder Matratze mit Kaltschaumkern (Premium)
  • Abhängig von der Matratze im Härtegrad in H2, H3 oder H4 abstimmbar
  • Ab 160 cm Bettbreite auch kombinierte Härtegrade im Doppelbett bestellbar
    (nicht bei Basis-TTF-Matratze)
  • Feintuning beim Liegegefühl mit einem von fünf Toppern möglich
  • Kann auf ein maximales Körpergewicht von 150 kg ausgerichtet werden (Premium H4)

—> Hier klicken für Maße und Ausstattung

Bewertungen

Bisher wurden noch keine Bewertungen zu diesem Produkt hinzugefügt

Bewertung verfassen

Bewertung schreiben

Ihre Bewertung *
mangelhaft
1
ausreichend
2
befriedigend
3
gut
4
sehr gut
5
Bitte Captcha ausfüllen
Bewertung abschicken

Service

Lieferung

Boxspringbett „Lamia“

ab 2.459,00 €

inkl. 19% Mwst.

kostenloser Versand

Lieferzeit:
ca. 6 bis 7 Wochen

Gewünschte Menge

Betten-Konfiguration FAQ zum Konfigurator
Sicher einkaufen

TÜV-Geprüft

für Ihre Sicherheit

Trusted Shops

Ihr Käuferschutz

  • 30 Tage Widerrufsrecht
  • Sicherheit durch SSL-Verschlüsselung
  • Käuferschutz